skip to content
 
2. Mannschaft
 
 
 
 
 
 
 

Sonntag, den 14.04.2019

SVWE II – SV Breitenberg/Martinsmoos II 1:5 (0:2)

In der 1. Halbzeit waren die Gäste aus Breitenberg klar spielbestimmend. Die Warter hatten keine echten Torchancen, so dass der Spielstand zur Halbzeit noch höher hätte ausfallen können. Leider änderte sich auch in der 2. Halbzeit nichts am Spielverlauf. Kleiner Trost für die Warter war einzig der Ehrentreffer von Ronald Schneider in der 83. Minute. 

 
 

Sonntag, den 31.03.2019

SVWE II - SV Althengstett III 1:1 (0:0)

Beide Teams lieferten sich insgesamt ein Partie auf Augenhöhe, wenn gar die Gäste mit leichten Feldvorteilen, die Warter dafür aber mit besseren Abschlussaktionen aufwarten konnten. Nach einem leistungsgerechten 0:0 in der ersten Halbzeit, waren die Hausherren in der ersten viertel Stunde nach Wiederanpfiff klar am Drücker und kamen mit dem verdienten Tor nach schöner Kombination über die Außenbahn zum Erfolg (Tobias Großmann, 52'). In der Folge waren die Warter nur noch phasenweise aktiv. Der Gegner nahm dagegen mit zunehmender Spieldauer mehr an Dynamik zu. Der Ausgleich kurz vor Ende (85') brachte schließlich ein leistungsgerechtes Unentschieden.

 
 

Sonntag, den 24.03.2019
VfB Effringen II - SVWE II 4:1 (2:0)

Nach dem gelungen Rückrundenauftakt gegen den TSV Wildberg anfang März wollte es am Sonntag gegen den VfB Effringen nicht so recht klappen. Die Gäste aus Wart blieben trotz eines soliden Spiels, offensiv weitestgehend ungefährlich. Die Effringer dagegen waren an diesem Tag spielerisch und kämpferisch besser eingestellt und führten bereits zur Pause mit 2:0. Auch nach der Halbzeit verlief die Partie in ähnlichen Bahnen zu Gunsten der Hausherren, die mit zwei weiteren Treffern schließlich den Sack zu machten. Lediglich der Anschlusstreffer der Warter durch Rodrigo Goncalves brachte die Gäste offensiv noch zu einem Erfolgserlebnis (83'). Eine weitere Chance zum 2:4 Anschlusstreffer nach Elfmeter ließ man wiederum ungenutzt. 

 
 

Sonntag, den 10.03.2019

TSV Wildberg II - SVWE II 1:3 (0:1)

Die SVWE überzeugt trotz widriger Wetterbedingungen bei Wind und Regen mit einem kontrollierten Spiel über 90 Minuten. Nach der 0:1 Pausenführung durch Philipp Kübler (40'), erhöht Pascal Kübler 10 Minuten nach Wiederanpfiff auf 0:2 (56'). Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 (61'), egalisierte Pascal Kübler nur wenige Minuten später mit dem 1:3 (74'). Als Fazit lässt sich ein insgesamt überzeugender Auftritt zum Rückrundenauftakt festhalten.

 
 

 

 
Kübler Holztechnik Sasto Design
Sport Grimm H. Großmann